Fettes Brot - Lovestory

Fettes Brot - Lovestory

Mit ''Jein'' und ''Nordisch by Nature'' feierten sie ihren Durchbruch, besangen „Schwule Mädchen“ und schafften mit „Emanuela“ den 2. Platz beim Bundesvision Song Contest: Seit mehr als 25 Jahren gehört die Hamburger Band Fettes Brot zu den festen Größen des deutschen Hip-Hop. Auf ihrem neuen und neunten Album ''Lovestory'' beleuchten Doktor Renz (Martin Vandreier), König Boris (Boris Lauterbach) und Björn Beton (Björn Warns) nun die verschiedenen Facetten der Liebe.

Mit ''Jein'' und ''Nordisch by Nature'' feierten sie ihren Durchbruch, besangen „Schwule Mädchen“ und schafften mit „Emanuela“ den 2. Platz beim Bundesvision Song Contest: Seit mehr als 25 Jahren gehört die Hamburger Band Fettes Brot zu den festen Größen des deutschen Hip-Hop. Auf ihrem neuen und neunten Album ''Lovestory'' beleuchten Doktor Renz (Martin Vandreier), König Boris (Boris Lauterbach) und Björn Beton (Björn Warns) nun die verschiedenen Facetten der Liebe. Fettes Brot verfügen dank ihrer gelebten Harmlosigkeit und ihrer Angstfreiheit vor möglichen Blamagen über ein unerschöpfliches Sympathie-Reservoir. Mit dieser Zuneigung im Gepäck laufen sie nun mit großen Schritten ihrem 30-jährigen Bandjubiläum entgegen. Auf ihrem neuen Studioalben widmen sie sich nun der Liebe. Und wie es bei Fettes Brot immer ist könnten die Songs nicht unterschiedlicher sein. Einige sind einzig von König Boris, andere von Doktor Renz, andere von Björn Beton und die meisten der Songs des Albums sind der typischen drei Sänger Zusammenstellung, für die Fettes Brot schon seit ''Nordisch by Nature'' der breiten Masse bekannt sind. Politik gehört zu ihren Songs genauso dazu wie witzige Texte voller Wortspiele. Sie haben eine Botschaft, wollen dabei aber nie die Moralkeule schwingen. Es geht aber auch um rechtes Gedankengut, Gefahren für Beziehungen und sogar künstliche Intelligenzen wie Siri und Alexa. Die erste Single aus dem Album, "Du driftest nach rechts", war das erste starke Statement von vielen. Der Song handelt davon, was passiert, wenn man sich von einem geliebten Menschen entfremdet. Musikalisch knüpft "Lovestory" an den Sound früherer Alben an - mit etwas weniger Hip-Hop, dafür mehr Funk und Disco. Entstanden ist das neue Album zusammen mit ihrer Live-Band.

Tracklist / Infos

01. Ich liebe mich

02. Wetterfrau

03. Denxu?

04. Robot girl

05. Deine Mama

06. Geile Biester

07. iKEA

08. Du driftest nach rechts

09. Opa + Opa

10. Klapse

11. Zwei Freunde und Du

Tour 2019

19.10.2019 BREMEN – PIER 2

20.10.2019 DORTMUND – WARSTEINER MUSIC HALL

21.10.2019 STUTTGART – PORSCHE-ARENA

23.10.2019 CH – ZÜRICH – KOMPLEX 457

24.10.2019 ERLANGEN – HEINRICH-LADES-HALLE

25.10.2019 AT – WIEN – GASOMETER

26.10.2019 MÜNCHEN – ZENITH

28.10.2019 DRESDEN – ALTER SCHLACHTHOF

29.10.2019 WIESBADEN – SCHLACHTHOF

02.11.2019 KÖLN – PALLADIUM

03.11.2019 HANNOVER – SWISS LIFE HALL

04.11.2019 LEIPZIG HAUS AUENSEE

06.11.2019 BERLIN – COLUMBIAHALLE

07.11.2019 LINGEN – EMSLAND ARENA

08.11.2019 HAMBURG – BARCLAYCARD ARENA


Drucken